Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Bild
Aufzeichbvhnen.JPGAufzenjhichnen.JPG
Oberstufenzentrum Landkreis Teltow-Fläming
OSZ_Logo_sw.jpg
Unser OSZSchulleitungUnsere StandorteSchulprogrammOSZ GeschichteAbteilung 1Abteilung 2Abteilung 3Abteilung 4Sozialarbeit LuckenwaldeSozialarbeit LudwigsfeldeOSZ-Intern (Lehrkräfte)Unsere AusbildungBerufliches GymnasiumWirtschaftSozialwesenGestaltungs- u. MedientechnikTechnikAusbildungsberufe (Dual)BerufskraftfahrerFachkraft für LagerlogistikIndustriemechanikerWerkzeugmechanikerKraftfahrzeugmechatronikerMedizinischer FachangestellterBürokaufmannKaufmann im EinzelhandelZahnmedizinischer FachangestellterFachoberschuleFOS Wirtschaft u. Verwaltung (zweijährig)FOS Soziales (zweijährig)FOS Technik (zweijährig)BerufsfachschuleSozialassistentFachschuleSozialpädagogik (Erzieher)Unser SchullebenProjekteAbteilung 1Demokratie zum AnfassenIndustriemechaniker und MAZPraktikum in WienErlebnispädagogik Fortbildung bei Coca-ColaBowling Jugend-will-sich-erlebenSchuldenAids ParcoursVerkehrskontrolleProjekttag DGB-Jugend 2016BlutspendeBesuch der AutostadtFahrsicherheitstrainingTheorie trifft PraxisMTUDraisineBesuch im MotorradwerkDemokratie - GewerkschaftLernbereiche bei OTLGClassic RemiseBesondere ZeugnisausgabeOS Blankenfelde-MahlowAbteilung 2Zeugnisausgabe GOST 2017Projektwoche GOST 2017RechtsextremismusSportfestSIK-HolzVW-Vertriebszentrum Rolls-RoyceDichterwettstreitBetriebsbesichtigungSportfest 2016Abteilung 3Sound City 2017(Fremd-) SpracherwerbKinder sind nie das ProblemBegrüßungstag der Erzieher 2016SprachausstellungTag der ZahngesundheitZesch am See 2015Herr ZahnfeeSprachförderungSozialassistent werdenAbteilung 4Erkundung bei SIK HolzTheaterprojektErlebnispädagogik Mitmach- Parcour Liebe, AIDS und SexualitätTHWMaz Artikel THWSprachreise 2014BilderVerkehrskontrolle 2014SachsenhausenGoIng 2012Projekte im ArchivFördervereineFörderverein OSZ Teltow-Fläming e. V. Förderverein BerufsausbildungPartnerschulenGästebuchTag der offenen Tür 2017Verkehrssicherheitstage 2016Unser ServiceNeue E-Mail-AdressenPläneStundenpläne A1 - A4Stunden- / PausenzeitenKlassenbezeichnung / KürzelPraktika FOSDownload Facharbeit/PGJ-HefterKontaktformulareKalenderAnmeldung BildungsgängeAntrag FördervereinAntrag WohnheimplatzEinverständniserklärung BilderSchul- und HausordnungSchulordnungHausordnungWohnheimZimmerInfosBilderArchivOSZ GeschichteBilder2008FlyergestaltungProjekt HortTanzworkshop2009WegeKennenlernfahrt 2009MAZ ArtikelNeuer Glanzwissenschaftl. Arbeit2010TheaterbesucheKlamms KriegGoIng 2010VST 2010Zesch am See 2010Hoch hinausSpendenaktionmodernes BankingWaldpädagogikAlbtraum MobbingFacharbeitenBilder2011VST 2011 BilderKennenlernfahrt 2011Hochseilgarten 2011Sprachreise 20112012Sprachreise 2012Tag der offenen Tür 2012Jugend will sich-er-leben 11/12Die FE 10.1 kochtKennenlernfahrt 20122013Begrüßung 2013 (Teilzeit)Schulinterne Fortbildung 2013Gutscheinfahrt 2013Jugend will sich-er-leben 12/13Sprachreise 2013Kennenlernfahrt 20132014Begrüßung durch PiratenBrief 1 an FE13Brief 2 an FE13Gemeinsam in die ZukunftSchulinterne Fortbildung 2014Jugend will sich-er-leben 13/14Expo Lingua 2014Zesch am See 2014Zeugnisübergabe 2014Verkehrssicherheitstage 2014VST Bilder 2014Blue Man GroupMund auf....2015Sommerfest 2015Basteln und Sport 2015Fotoausstellung 2015Bowling 2015Abi 2015Mitmach- Parcour Liebe, AIDS und Sexualität 2015Verkehrssicherheitstage 2015Bilder VST 2015, Block ABilder VST 2015, Block BZeugnisse in Hamburg 2015Preisverleihung DGUV 2015Tag der offenen Tür 2015BibliothekSocial MediaExterne SeitenJugendarbeit LuckenwaldeBildungskredit
Schöne Ferien (20.07.-03.09.2017)
Herr Zahnfee in der Kita Sunshine Im Rahmen des Lernfeldes Prophylaxemaßnahmen planen und durchführen“ stand für die Schüler des 3. Ausbildungsjahres zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten am OSZ Teltow-Fläming am vorletzten Schultag der Berufsausbildung noch ein Projekt zum Thema Gruppenprophylaxe“ auf dem Plan. Ziel war es, Wissen über gesunde Ernährung und die richtige Zahnpflege angepasst an die Zielgruppe zu vermitteln. Einige Wochen zuvor lernten wir in der Kita Sunshine die Kinder im Alter von ca. 4 Jahren sowie die räumlichen Gegebenheiten kennen und gingen anschließend an die Planung. Patrick, unser einziger männlicher Vertreter, hatte spontan die Idee als Zahnfee aufzutreten und machte sich an die Herstellung seines Kostüms. In praxisgetreuem Weiß mit goldenen Akzenten, ausgestattet mit einem Zahnzepter und einem Zahnanstecker empfing er die Kinder und führte durch die Veranstaltung. Gemeinsam mit seinem Feengefolge begrüßte er die Kinder in einer Vorstellungsrunde. Bei Lorena und Patrick gab es lustige Ausmalbilder zum Thema Zahnpflege und lockere Gespräche zu ihren Erfahrungen damit, während die Kinder malten. Die Aufgabe bei Susi und Marie bestand darin, Bilder von Lebensmitteln danach zu sortieren, ob sie gut oder schlecht für die Zähne sind. Das war gar nicht so einfach. Die Bilder wurden in Boxen mit einem fröhlichen und einem traurigen Zahn sortiert. Bei Vanessa und Laura stand die Praxis auf dem Plan. Nachdem die Kinder in einem kurzen Film gesehen hatten, wie traurig ein Zahn ist, wenn er nicht richtig geputzt wird, demonstrierten die Kinder an einem riesigen Gebiss mit einer großen Zahnbürste, wie sie ihre Zähne putzen. Dann wurden ihre Zähne eingefärbt und nun galt es, die eigenen Zähne wieder sauber zu bekommen. Vanessa und Laura halfen, leiteten an und kontrollierten, und am Ende strahlten alle Zähne wieder sauber. Beobachtet wurden wir bei unseren Aktivitäten von unseren Fachlehrerinnen Frau Mitius, Frau Wehlauer und Frau Grundmann, denn das Projekt wurde anschließend ausgewertet und benotet. In der Abschlussrunde konnte jedes Kind seine Eindrücke schildern und wurde mit einem Beutel mit Geschenken und zahnfreundlichen Süßigkeiten belohnt, weil alle so gut mitgemacht hatten. Die Kinder hatten Spaß und wir auch, obwohl wir anfangs sehr unsicher waren, da der Umgang mit kleinen Kindern in unserem Berufsleben noch kein große Rolle spielte. Doch wir haben die Herausforderung angenommen und mit den Kindern eine gelungene Veranstaltung erlebt. Bedanken möchten wir uns bei den Mitarbeitern der Kita Sunshine, die den Schülern des OSZ Teltow- Fläming schon seit einigen Jahren die Möglichkeit geben, Gruppenprophylaxe unter realistischen Bedingungen durchführen zu können. Und ein Dank geht an unsere ausbildenden Zahnarztpraxen, die uns mit Material versorgten, um die Veranstaltung durchführen und den Kindern ein Abschiedsgeschenk machen zu können. Klasse ZF 12, OSZ Teltow-Fläming .