Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Bild
Aufzeichbvhnen.JPGAufzenjhichnen.JPG
Oberstufenzentrum Landkreis Teltow-Fläming
OSZ_Logo_sw.jpg
Unser OSZSchulleitungUnsere StandorteSchulprogrammOSZ GeschichteAbteilung 1Abteilung 2Abteilung 3Abteilung 4Sozialarbeit LuckenwaldeSozialarbeit LudwigsfeldeOSZ-Intern (Lehrkräfte)Unsere AusbildungBerufliches GymnasiumWirtschaftSozialwesenGestaltungs- u. MedientechnikTechnikAusbildungsberufe (Dual)BerufskraftfahrerFachkraft für LagerlogistikIndustriemechanikerWerkzeugmechanikerKraftfahrzeugmechatronikerMedizinischer FachangestellterBürokaufmannKaufmann im EinzelhandelZahnmedizinischer FachangestellterFachoberschuleFOS Wirtschaft u. Verwaltung (zweijährig)FOS Soziales (zweijährig)FOS Technik (zweijährig)BerufsfachschuleSozialassistentFachschuleSozialpädagogik (Erzieher)Unser SchullebenProjekteAbteilung 1Industriemechaniker und MAZPraktikum in WienErlebnispädagogik Fortbildung bei Coca-ColaBowling Jugend-will-sich-erlebenSchuldenAids ParcoursVerkehrskontrolleProjekttag DGB-Jugend 2016BlutspendeBesuch der AutostadtFahrsicherheitstrainingTheorie trifft PraxisMTUDraisineBesuch im MotorradwerkDemokratie - GewerkschaftLernbereiche bei OTLGClassic RemiseBesondere ZeugnisausgabeOS Blankenfelde-MahlowAbteilung 2BetriebsbesichtigungSportfest 2016Abi 2015Sommerfest 2015Basteln und SportFotoausstellungAbteilung 3Kinder sind nie das ProblemBegrüßungstag der Erzieher 2016SprachausstellungTag der ZahngesundheitZesch am See 2015Herr ZahnfeeSprachförderungSozialassistent werdenAbteilung 4Erkundung bei SIK HolzTheaterprojektErlebnispädagogik Mitmach- Parcour Liebe, AIDS und SexualitätTHWMaz Artikel THWSprachreise 2014BilderVerkehrskontrolle 2014SachsenhausenGoIng 2012Lernbereiche stellen sich vorGymn. OberstufeZahnmedizinische FachangestellteInd. MetallberufeMedizinische FachangestellteProjekte im ArchivFördervereineFörderverein OSZ Teltow-Fläming e. V. Förderverein BerufsausbildungPartnerschulenGästebuchTag der offenen Tür 2017Verkehrssicherheitstage 2016Unser ServiceNeue E-Mail-AdressenPläneStundenpläne A1 - A4Stunden- / PausenzeitenKlassenbezeichnung / KürzelPraktika FOSDownload Facharbeit/PGJ-HefterKontaktformulareKalenderAnmeldung BildungsgängeAntrag FördervereinAntrag WohnheimplatzEinverständniserklärung BilderSchul- und HausordnungSchulordnungHausordnungWohnheimZimmerInfosBilderArchivOSZ GeschichteBilder2008FlyergestaltungProjekt HortTanzworkshop2009WegeKennenlernfahrt 2009MAZ ArtikelNeuer Glanzwissenschaftl. Arbeit2010TheaterbesucheKlamms KriegGoIng 2010VST 2010Zesch am See 2010Hoch hinausSpendenaktionmodernes BankingWaldpädagogikAlbtraum MobbingFacharbeitenBilder2011VST 2011 BilderKennenlernfahrt 2011Hochseilgarten 2011Sprachreise 20112012Sprachreise 2012Tag der offenen Tür 2012Jugend will sich-er-leben 11/12Die FE 10.1 kochtKennenlernfahrt 20122013Begrüßung 2013 (Teilzeit)Schulinterne Fortbildung 2013Gutscheinfahrt 2013Jugend will sich-er-leben 12/13Sprachreise 2013Kennenlernfahrt 20132014Begrüßung durch PiratenBrief 1 an FE13Brief 2 an FE13Gemeinsam in die ZukunftSchulinterne Fortbildung 2014Jugend will sich-er-leben 13/14Expo Lingua 2014Zesch am See 2014Zeugnisübergabe 2014Verkehrssicherheitstage 2014VST Bilder 2014Blue Man GroupMund auf....2015Bowling 2015Mitmach- Parcour Liebe, AIDS und Sexualität 2015Verkehrssicherheitstage 2015Bilder VST 2015, Block ABilder VST 2015, Block BZeugnisse in Hamburg 2015Preisverleihung DGUV 2015Tag der offenen Tür 2015BibliothekSocial MediaExterne SeitenJugendarbeit LuckenwaldeBildungskredit
Aufklärung schafft Sicherheit Acquired Immune Deficiency Syndrome - AIDS. UNAIDS schätzt das Niveau der HIV-Neuinfektionen in diesem Jahrhundert mit ca. 2,1 Millionen als das bisher Niedrigste ein. In den letzten drei Jahren sind allein HIV- Neuinfektionen um 13% zurückgegangen. Man schätzt, dass Ende des Jahres 2013 35 Millionen Menschen mit HIV auf der Welt leben. Es ist die niedrigste Anzahl von AIDS-Todesfällen seit dem Höhepunkt im Jahr 2005 zu verzeichnen. Demnach ist sie um 35% zurückgegangen. Tuberkulose kann nach wie vor die hauptsächliche Todesursache bei Menschen mit HIV sein. (http://www.unaids.org/en/resources/presscentre/pressreleaseandstatementarchive/2014/july/20140716prgapreport - 02.03.2015) Klassen der Abteilungen 1 und 4 nahmen in der Woche vom 23.02. - 27.02. 2015 am Mitmach- Parcour Liebe, AIDS und Sexualität“ der BZGA teil, welcher von Frau Bührendt, der Sozialarbeiterin des OSZ am Standort Ludwigsfelde, organisiert wurde. Unterstützt wurde sie durch Frau Decker vom Gesundheitsamt, Herrn Schulze, Sozialarbeiter des OSZ TF am Standort Luckenwalde, Herr Walter, vom DRK, Frau Rathsack, Sozialarbeiterin der Oberschule Ludwigsfelde, Frau Wespatat von Pro Familia und Frau Krawiliki vom DRK. Gemeinsam möchten Sie die Jugendlichen für den Umgang mit diesem Thema sensibilisieren. Nach 15 Minuten wechselten jeweils fünf kleine Gruppen die Stationen und erhielten viele Tipps und Informationen zum Verhalten beim Geschlechtsverkehr, sprachen über die möglichen Übertagungswege, wurden über die Krankheit und das Leben mit ihr aufgeklärt, sprachen das Thema Fremdgehen, Partnerschaft, Treue und sexuelle Gewalt an, redeten offen über Homosexualität, uvm. Die Themen wurden durch Pantomime, Glücksrad, Verhütungskoffer u.v.a. locker und natürlich, ungezwungen und spannend, interessant und abwechslungsreich mit den Schülern gestaltet. Übereinstimmend fanden die ca. 250 Schüler, die den Parcour absolvierten, die Zeit insgesamt sehr informativ und viel zu schnell vorbei. Die Siegergruppe, die an den Stationen die meisten Punkte gesammelt hatte, konnte sich als Erste etwas vom Präsentetisch aussuchen. Das Kondom-Meter war dabei ein gefragter Artikel. A. Wiebusch Öffentlichkeitsarbeit
.